Samtgemeinde Bardowick
Wappen der Region

Tourismus

Samtgemeinde Bardowick

Schulstraße 12
21357 Bardowick
04131 1201-0
04131 1201-33
Postanschrift:
Schulstraße 12
21357 Bardowick
04131 1201-0
04131 1201-33

Leistungsbeschreibung

Zur Samtgemeinde Bardowick gehören auf rd. 100 Quadratkilometern Fläche mit zurzeit 17.313 Einwohnern (Stand: 31.12.2015) der Flecken Bardowick, die Gemeinden Barum (mit den Ortsteilen St. Dionys und Horburg), Handorf, Mechtersen, Radbruch, Vögelsen und Wittorf.

Der Flecken Bardowick kann auf eine über 1200-jährige Geschichte zurückblicken. Geleitet vom Pfennig, der einer mittelalterlichen Bardowicker Münze nachgebildet wurde, ermöglichen Schautafeln an dreizehn Standorten den Blick in die Geschichte  (Dom aus dem Jahre 1485, Gildehausmuseum, Nikolaihof etc.).

Wer sich lieber sportlich betätigen möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten.

Hier sei auf das Naturbad „Bardowicker Strand“  sowie die wunderbaren Rad- und Wanderwege, Angelmöglichkeiten oder eine Bootstour durch die schöne Ilmenauniederung hingewiesen.

Barum wird geprägt von seinem See, zu dem ein Badestrand gehört. In St. Dionys liegt in die Landschaft eingebettet einer der schönsten Golfplätze Deutschlands.

Mechtersen ist ein idyllisches Pferdedorf mit einem rd. 55 Kilometer langen und zusammenhängenden Reitwegenetz durch die angrenzenden großen Waldgebiete.

Radbruch wurde in der Vergangenheit berühmt durch den Wunderheiler Schäfer Ast mit seiner Kräuterheilkunde.

Prägend für Wittorf ist die Ilmenau, an der eine historische Schleuse, eine Zugbrücke und ein kleiner Hafen liegen.

Sehenswert in Handorf ist die Mühle aus dem Jahr 1868.

Vögelsen war ursprünglich ein kleines Bauerndorf. Im alten Zentrum stehen noch immer die acht Bauernhöfe, aus denen Vögelsen einst entstand.


Für Führungen durch den Bardowicker Dom und/oder den Nikolaihof kontaktieren Sie bitte Frau Kernbach (Tel.: 04131/7774177) oder Frau Tietze (Tel.: 04131/120061).

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial über die Samtgemeinde Bardowick zu.
Auf Anfrage übersenden wir Ihnen auch Autogrammkarten unserer Wurzelkönigin mit Hofdame.

Nähere Informationen erhalten Sie auch im Tourismusportal des Landkreises Lüneburg

Unterkünfte

Kultur & Freizeit

 

 

Wichtige Informationen zum Thema

  • Öffnungszeiten

    • Montag, Dienstag und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr,
      Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.30 Uhr
  • Barrierefreiheit

    • Aufzug vorhanden: ja
    • Rollstuhlgerecht: ja
  • Verkehrsmittel

    • Fahrplanauskunft
  • Anfahrt