Samtgemeinde Bardowick
Wappen der Region
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Schöne Radtouren in unserer Region

SamBa-Radtouren

SamBa-Tour 1

Die erste Tour startet am geschichtsträchtigen Bardowicker Dom, der gotischen Hallenkirche und Wahrzeichen Bardowicks. Der Radweg führt von dort aus durch einen der ältestens Orte Niedersachsens Richtung Bahnhof. Über die Landwehr geht es Richtung Vögelsen auf dem ehemaligen Bahndamm der "Buchholzer Bahn" durch eine intakte ländliche Idylle in den Reiterort Mechtersen mit vielen wunderschönen Bauernhöfen.

Auf einem befestigten Weg geht es Richtung Radbruch. Der Radweg führt vorbei an einem Fahrrad-Rastplatz, der zum Picknick zwischendurch einlädt. Anschließend geht es weiter durch den Bardowicker Bruch, am schönen Naturbad vorbei, in Richtung der voll funktionsfähigen Holländer-Windmühle. Von hier ist es dann nur noch ein Katzensprung zurück zum Startpunkt, dem Bardowicker Dom. Die familienfreundliche 25 Kilometer lange Tour eignet sich perfekt für alle Gäste, die nicht so oft auf dem Rad sitzen und vor allem auch für die jüngeren Radfahrer.

SamBa-Tour 2

Startpunkt für die rd. 25 Kilometer lange Tour ist wiederum der zwischen 1389 und 1485 erbaute Bardowicker Dom. Von dort führt der Weg Richtung Holländer-Mühle weiter durch idyllische Felder und Wiesen über Neu Wittorf nach Handorf. Hier findet man eine weitere Holländer- Mühle, die von außen besichtigt werden kann. Außerdem lohnt sich ein Abstecher zur Handorfer Kirche. Im Gasthaus „Benecke“ lässt es sich zwischendurch prima rasten. Über einen kurzen – aber gut befahrbaren – Schotterweg führt der Weg Richtung Barum über den bekannten Aalkrug, der direkt am idyllischen Ilmenaukanal gelegen ist. Weiter geht’s über den Barumer Ortsteil Horburg an der Neetze entlang zum Barumer See, der mit seinen ausgiebigen Sandstränden und seiner schönen Lage zu einer Badepause einlädt. Bei einer Rundfahrt um den See überqueren Sie eine idyllische Holzbrücke und werden direkt wieder in den Ort geleitet. Von dort fahren Sie in den Ortsteil St. Dionys, ein aus vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern bestehendes Heidedorf. Außerdem bietet das romantische Örtchen eine 18-Loch-Golfanlage mit guter Gastronomie. Vorbei am Wochenendhausgebiet am St. Dionyser Weg geht es dann wieder über die alte Zugbrücke nach Bardowick.

 SamBa- Tour 3

Die längste Tour durch die Samtgemeinde Bardowick mit einer Gesamtstrecke von etwa 45 Kilometern ist gerade richtig für „geübtere Radfahrer“. Sie starten entsprechend der Tour 1 am Bardowicker Dom und folgen der Strecke über die Orte Vögelsen und Mechtersen bis nach Radbruch. Von hier aus geht die Tour weiter in Richtung Rottorf durch die Siedlung am Hausbach. Im zum Nachbarlandkreis Winsen (Luhe) gehörenden Rottorf folgen Sie dem Weg durch die Feldmark Richtung Ilmenaukanal. Der 1888 fertig gestellte Kanal mit seinem System aus Schleusen und Wehren ist ein Zeugnis der von Menschen herbeigeführten Veränderung der Ilmenau-Niederung, die nun vor Überschwemmungen geschützt ist und dadurch voll bewirtschaftet werden kann. Dort angekommen, überqueren Sie die alte Holzbrücke und erreichen anschließend Fahrenholz. Entlang des Flusses Neetze führt der Weg nun nach Oldershausen, ein Ort, der besonders durch seine wunderschönen reetgedeckten und gut erhaltenen Bauernhäuser besticht. Auf einer gut ausgebauten Strecke durch Felder und Wiesen fahren sie dann Richtung Horburg. Hier stoßen Sie auf die Tour 2, die Sie über den Barumer See mit seinen ausgiebigen Sandstränden und das Heidedorf St. Dionys wieder zurück nach Bardowick bringt.

Ein Großteil der beschriebenen Tour ist asphaltiert, die übrigen Bereiche sind sehr gut befahrbar.

 

Hier können Sie die Radwanderkarte zum Preis von 1,50 € bekommen:

Samtgemeindeverwaltung, Schulstraße 12, Bardowick

Samtgemeindebücherei, Große Straße 9, Bardowick

Bücherstube Bardowick, Pieperstraße 14 a, Bardowick

Lange & Gade, Große Straße 10, Bardowick

Gemeinde Radbruch, Op'n Donnerloh 12 d, Radbruch

Gemeinde Vögelsen, Lüneburger Str. 13, Vögelsen

 

 

 

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Volksbank Lüneburger Heide eG
()



Ihre Wünsche & Ziele stehen
bei uns im Mittelpunkt!

www.vblh.de/vertrauen