Samtgemeinde Bardowick
Zum Digitalen Rathaus
Wappen der Region
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Aktuelles
 

Öffnungszeiten am Europawahlwochenende (07. - 09.06.2024) zur Beantragung von Briefwahlunterlagen in Sonderfällen

 

Freitag, 07.06.2024, 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Reguläre Beantragung von Wahlscheinen (§ 26 Abs. 4 EuWO)

Samstag, 08.06.2024, 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Grundsätzlich werden verlorene Wahlscheine nicht ersetzt. Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm ein neuer Wahlschein erteilt werden. (§ 27 Abs. 10 Satz 2 EuWO)

Sonntag, 09.06.2024, 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Ein Wahlberechtigter, der nicht in das Wählerverzeichnis eingetragen ist, erhält auf Antrag einen Wahlschein,

1. wenn er nachweist, dass er ohne sein Verschulden die Antragsfrist auf Eintragung in das Wählerverzeichnis (§ 17 Abs. 1 EuWO oder § 17a Abs. 2 EuWO) oder die Einspruchsfrist gegen das Wählerverzeichnis (§ 21 Abs. 1 EuWO) versäumt hat,

2. wenn sein Recht auf Teilnahme an der Wahl erst nach Ablauf der o.a. Frist entstanden ist,

3. wenn sein Wahlrecht im Einspruchsverfahren festgestellt worden und die Feststellung erst nach Abschluss des Wählerverzeichnisses zur Kenntnis der Gemeindebehörde gelangt ist.

Gleiches gilt, wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Wahlraum nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann. (§ 26 Abs. 4 Sätze 2 und 3 EuWO)

Das Wahlteam steht auch gerne für Fragen zur Verfügung.

E-Mail: wahl@bardowick.de

Telefon: 04131 1201-165

Zum Thema