Samtgemeinde Bardowick
Wappen der Region

Bürgerbus

Samtgemeinde Bardowick

Schulstraße 12
21357 Bardowick
04131 1201-0
04131 1201-33
Postanschrift:
Schulstraße 12
21357 Bardowick
04131 1201-0
04131 1201-33

Leistungsbeschreibung

Der Fahrdienst steht Mo-Fr von 08:00-18:00 Uhr jeweils für den nächsten Tag zur Verfügung.

Die Nutzung des Bürgerbusses steht ausschließlich bedürftigen Personen und ihren Begleitpersonen zur Verfügung.

Die telefonische Annahme steht zu folgenden Zeiten: Mo-Do 09:00-12:00 Uhr

unter der Telefonnummer 04131-1201 911 zur Verfügung.

Berechtigt, den kommunalen Fahrdienst in Anspruch zu nehmen, sind folgende Personengruppen:

  • Personen, die körperlich, geistig oder seelisch eingeschränkt sind

  • Personen, die das 70. Lebensjahr vollendet haben

  • Kinder und Jugendliche

  • Personen, deren Bezüge und Einkünfte unterhalb der Einkommensgrenze liegen, also max. das 4-fache des Regelsatzes (2019 424,00 €), bei Alleinstehenden oder Alleinerziehenden das 5-fache betragen (§ 53 der Abgabenordnung und der §§ 2 und 22 des Einkommenssteuergesetzes)

  • Personen, die Leistungen nach dem SGB II (ALG II, Sozialgeld) oder SGB XII (Sozialhilfe = Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung im Alter u. bei Erwerbsminderung), nach dem Wohngeldgesetz, nach § 27a des Bundesversorgungsgesetzes (ergänzende Hilfe zum Lebensunterhalt für Hinterbliebene und Geschädigte /Kriegsopferfürsorge) und nach § 6a BKGG (Kinderzuschlag) erhalten

  • Personen, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten

Die Fahrten im Bürgerbus sind kostenlos.

Die Mitnahmeberechtigung muss vor der ersten Fahrt in der Samtgemeinde Bardowick beantragt werden.

Die Antragsformulare (Mitnahmeanträge) erhalten Sie als Download unter "Formulare", im Rathaus der Samtgemeinde Bardowick in den Gemeindeverwaltungen der Mitgliedsgemeinden oder auf Wunsch per Post zugeschickt. Gerne erhalten Sie Hilfe bei Ausfüllen des Antrages.

Dem Antrag sind ggf. Nachweise, wie z.B. Rentenbescheide, Kopie des Personalausweises als Altersnachweis, Schwerbehindertenausweis, Leistungsbescheide oder sonstige Einkommensnachweise beizufügen.

Die Anträge können an die Samtgemeinde Bardowick zurückgesendet oder in den Briefkasten am Rathaus eingeworfen, in den Mitgliedsverwaltungen abgegeben oder per E-Mail an die Samtgemeinde gesendet werden.

Nach der Prüfung des Antrages erhalten Sie einen Fahrausweis (Berechtigungsausweis). Der Fahrausweis muss bei den Fahrten mit dem Kommunalen Fahrdienst mitgeführt werden.

Die Rückfahrten werden direkt mit den Fahrer/innen abgesprochen.

Änderungen vorbehalten!

Wir suchen ehrenamtliche Fahrer/innen!

Zeigen Sie Engagement und unterstützen Sie uns!

Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit als Fahrer/in des kommunalen Fahrdienstes oder bei Fragen und Anregungen setzen Sie sich gerne mit Frau Reers (e.reers@bardowick.de) oder Frau Klapprott (a.klapprott@bardowick.de), Tel.: 04131/1201-911 in Verbindung.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Bürgerbus geht ab 01.04.2020 neue Wege – am 21.01.2020 fand die Gründungsversammlung des SAMBA Bürgerbus Vereins e.V. statt.

Ab dem 01.04.2020 wird der kommunale Fahrdienst der Samtgemeinde Bardowick vom SAMBA Bürgerbus Verein e.V. übernommen. Der Service wird sich dadurch jedoch nicht ändern! Der Fahrdienst steht nach wie vor von Montag – Freitag in der Zeit von 08.00 – 18.00 Uhr zur Verfügung. Die telefonische Annahme von Fahrten erfolgt wie gewohnt von Montag – Donnerstag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr unter der bekannten Telefonnummer 04131/1201-911.

Was sich zukünftig ändert, ist, dass der von der Samtgemeinde ausgestellte Berechtigungsausweis am 31.03.2020 seine Gültigkeit verliert. Den Service des Bürgerbusses können ab 01.04.2020 dann nur noch Mitglieder des SAMBA Bürgerbus Vereins e.V. in Anspruch nehmen.

Der Jahresbeitrag kostet 24,-- €. Zusätzliche Kosten für eine Fahrt mit dem Bürgerbus entstehen nicht.

Die Mitgliedschaft im Verein kann mit dem Aufnahmeformular beantragt werden. Personen, die im Besitz eines Berechtigungsausweises für die Nutzung des bisherigen Kommunalen Fahrdienstes sind, müssen keine weiteren Unterlagen (z.B. Personalausweis o.ä.) vorlegen.

Ihren Aufnahmeantrag können Sie

  • persönlich bei der Samtgemeinde Bardowick abgeben,

  • in den Briefkasten bei der Samtgemeinde werfen,

  • beim Fahrer/bei der Fahrerin des Bürgerbusses abgeben,

  • per Mail oder

  • per Post schicken.

Samtgemeinde Bardowick, Schulstraße 12, 21357 Bardowick, info@samtgemeinde-bardowick.de

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gerne an die Samtgemeinde Bardowick,  Frau Klapprott oder Frau Reers, Tel.: 04131/1201-911.

                                          Wir fahren Sie…
 

 

Wichtige Informationen zum Thema

  • Öffnungszeiten

    • Montag, Dienstag und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr,
      Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.30 Uhr
  • Barrierefreiheit

    • Aufzug vorhanden: ja
    • Rollstuhlgerecht: ja
  • Verkehrsmittel

    • Fahrplanauskunft
  • Anfahrt