Samtgemeinde Bardowick
Wappen der Region
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Aktuelles
 

Wahl zum 1. Seniorenbeirat der Samtgemeinde Bardowick am 28.11.2018

Wahl zum 1. Seniorenbeirat der Samtgemeinde Bardowick

Am 28.11.2018 wurde zum ersten Mal in der Samtgemeinde Bardowick ein Seniorenbeirat gewählt. Der Beirat vertritt künftig die Belange und Interessen der Seniorinnen und Senioren in der Samtgemeinde.

Die Aufgabe des Seniorenbeirates ist es, sich für die Teilnahme älterer Menschen am Leben in der Gemeinschaft einzusetzen. Dazu gehört u.a.:

  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen der Verwaltung, deren Auswirkungen ältere Menschen betreffen können
  • Durchführung und Planung von Freizeitaktivitäten
  • Information der Öffentlichkeit über die Belange älterer Menschen.

Der Beirat besteht aus mind. 7 stimmberechtigten Mitgliedern, die für eine Dauer von 3 Jahren gewählt werden.

18 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich zur Wahl gestellt.

Die Wahl fand ausschließlich durch Briefwahl statt. Wahlberechtigt war jede Bürgerin/ jeder Bürger ab 60 Jahren.

Ergebnisse der Wahl zum Seniorenbeirat vom 28.11.2018

Wähler insgesamt                              2028

davon:

gültige Stimmen                                 1928

ungültige Stimmen                             100

Von den gültigen Stimmen entfielen auf die Kandidaten wie folgt:

Hermann Soltau                                 558 Stimmen

Ingelore Sperling                               212 Stimmen

Norbert Biermann                              175 Stimmen

Uta Wenzlaw                                     165 Stimmen

Hans-Werner Schenk                         143 Stimmen

Friedrich Frank                                  108 Stimmen

Klaus Jürgen Buss                               80 Stimmen

Reinhard Pietrowski                            72 Stimmen

Barbara Wolf                                       60 Stimmen

Brunhilde Eichhorst                             54 Stimmen

Katharina Lorenz                                 51 Stimmen

Walter Koch                                         50 Stimmen

Renate Wolff                                       48 Stimmen

Albert Werner                                      45 Stimmen

Ada-Elisabeth Philadelphia                  44 Stimmen

Dr. Broder Albertsen                            25 Stimmen

Ralph Minor                                         22 Stimmen

Heinrich Busse-Souchon                     16 Stimmen

Unter dem Vorbehalt, dass die gewählten Kandidaten das Amt annehmen, setzt sich der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Bardowick wie folgt zusammen:

1. Hermann Soltau                           Bardowick

2. Ingelore Sperling                         Radbruch

3. Norbert Biermann                        Handorf

4. Uta Wenzlaw                               Vögelsen

5. Hans-Werner Schenk                  Bardowick

6. Friedrich Frank                            Barum

7. Klaus Jürgen Buss                       Vögelsen

Wenn aufgrund der Stimmenanzahl aus einer Mitgliedsgemeinde kein Kandidat in den Seniorenbeirat gewählt wurde, kann der Rat der Samtgemeinde Bardowick denjenigen Kandidaten mit der höchsten Stimmenzahl aus der betreffenden Gemeinde in den Beirat berufen (§ 3 Abs.2 der Satzung des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Bardowick). Zusätzlich zu den gewählten Beiratsmitgliedern ist der berufene Kandidat dann ebenfalls stimmberechtigtes Mitglied im Beirat. Damit soll die Interessenvertretung der Senioren aus den einzelnen Mitgliedsgemeinden gewährleistet werden.

Zu berufendes Mitglied ist:

Dr. Broder Albertsen                          Wittorf

 

Fragen zur Wahl beantworten Ihnen gerne:

Frau Kablau, Tel. 04131/ 28399-10, a.kablau@samtgemeinde-bardowick.de

Frau Luck,     Tel. 04131/ 28399-11, s.luck@samtgemeinde-bardowick.de

 

Zum Thema