Samtgemeinde Bardowick
Wappen der Region
Wir bauen Brücken für Ihren wirtschaftlichen Erfolg
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Projekt des Monats

Wifo-Treffpunkt im Salzquartier Lüneburg

Seit April 2013 gibt es die Veranstaltungsreihe „Wifo-Treffpunkt“ in der Hansestadt. Sie ist Austausch und Vernetzungsmöglichkeit
– für Gründer und Jungunternehmer sowie für etablierte Geschäftsleute und Institutionen aus der Region. Veranstalter sind das Gründungsnetzwerk Lüneburg und das Wirtschaftsforum. Mit kurzen Präsentationen stellten sich drei junge Lüneburger Unternehmen vor. Den Auftakt machte Cezary Robert Pokorny von der „Wattstunde GmbH“. Die Firma fertigt und vertreibt spezielle Solaranlagen für den autarken und mobilen Einsatz. Sie werden ohne Anbindung an das öffentliche Strom-und Versorgungsnetz genutzt – die Produkte kommen zum Beispiel bei Wohnmobilen, öffentlichen Bushaltestellen und Parkscheinautomaten zum Einsatz. Die Betriebsstätte befindet sich auf dem ehemaligen Lucia-Gelände. Für das Unternehmen
arbeiten sechs Beschäftigte.

Anschließend stellte Henning Siedentopp seine Firma „Melawear“ vor. Das Wort „mela“ kommt aus dem Hindi und steht für „gemeinsam handeln“. Nachhaltigkeit und fairer Handel beziehungsweise faire Produktionsbedingungen sind die wesentlichen
Ziele des ökologischen Modelabel. Die nachhaltige Fertigung der Streetwear erfolgt in Indien. „Durch langfristige Partnerschaften und Kooperationen sowie faire Arbeitsbedingungen für alle in der Produktionskette beteiligten Menschen ist dies möglich“, erklärt Henning Siedentopp. Er gab in seiner Präsentation einen Einblick in die tägliche Arbeit der nachhaltigen Modewelt. Die Gründung wurde von der Leuphana Universität aktiv begleitet. Zurzeit zählt die Firma sechs Beschäftigte.

Karen Prehn berichtete über ihren Weg in die Selbstständigkeit mit der Gründung des Lüneburger Hostels Salzquartier. Sie erzählte sehr authentisch über ihren Lebenslauf und die Hintergründe zur Eröffnung im Frühjahr 2016. Im Anschluss lud sie
die Gäste zur Besichtigung der Räumlichkeiten ein. Das Hostel wird überwiegend von jungen Menschen, Radtouristen und Familien genutzt, die eine günstige Übernachtungsmöglichkeit suchen. Dabei profitiert Prehn von der Nähe zum Bahnhof und zur Innenstadt.

Impuls Gründerpreis 2016

Die Lüneburger Bonbon Manufaktur wurde am 11.11.2016 im Rahmen der Lünale mit dem Gründerpreis Impuls 2016 ausgezeichnet.

Warenwirtschaft, Produktion, betriebliche Datenanalyse und mehr...

ENS entwickelt kundenspezifische Softwaresysteme zusammen mit Partnern aus Industrie, Handel und Forschung. Die Entwicklung GLAS SPHERE wurde durch WLG-vermittelte niedersächsische Innovationsfördermittel unterstützt.

Scharnebecker Mühle entwickelt innovatives Futtermittel

Die Scharnebecker Mühle DiHa GmbH nutzte die Unterstützung der WLG bei der Einwerbung von Innovationsfördermitteln, um ein neues Futtermittel für Großhühner zu entwickeln. Die Ergebnisse sind überzeugend: 10% mehr Eigewicht sowie 10-20 Eier mehr pro Huhn und Jahr.

Lüneburger Unternehmen bei Wifo-Treffpunkt

Beim 6. Wifo-Treffpunkt haben sich drei „junge Unternehmen“ aus Lüneburg und Umgebung im Innovations- und Gründerzentrum e.novum präsentiert.

Startschuss für Projekt „Startplatz Lüneburg“

Das von der WLG eingeleitete Projekt „Startplatz Lüneburg“ konnte mit Unterstützung von Herrn Kay Claußen, Inhaber des Ladenlokals „Wünsch Dir Das", starten.

Chaussee Sound Vision GmbH

Das Team vom Chausse Sound Vision GmbH gab während des 5. Wifo-Treffpunkts eine Führung durch das Tonstudio.

Gründunskompass Spezial - Marketing

Unter den dem Titel „ Von der Idee bis zum erfolgreichen Marktauftritt“ haben drei Referenten aus dem Gründungsnetzwerk den rund 40 interessierten Teilnehmern in drei Stunden kompaktes Wissen vermittelt.

Gründerpreis Impuls

Im Rahmen der Galaveranstaltung Lünale 2014 am 14.11.2014 im Castanea Resort Hotel, Adendorf, wurde der Gründerpreis Impuls an Birgit Schmidt, Von Herzen Geschenke, Frühstück & Café in Brietlingen verliehen.

Auf gute Vernetzung kommt es an

Am 07. Oktober fand der 4. Wifo-Treffpunkt im e.novum statt. Die Veranstaltung, mit 40 Teilnehmern, vernetzt sowohl junge Firmeninhaber aus dem Raum Lüneburg mit etablierten Unternehmern, ....

Gründungskompass Spezial - Marketing

Unter den dem Titel „ Von der Idee bis zum erfolgreichen Marktauftritt“ haben drei Referenten aus dem Gründungsnetzwerk den rund 50 interessierten Teilnehmern in vier Stunden kompaktes Wissen vermittelt.

Lorenscheit Automatisierungs-Technik GmbH

Die Gewinner des letztjährigen Lünale-Gründerpreises „impuls“ haben erklärt und demonstriert was Automatisierungstechnik ist und wie sie funktioniert.

Kraftwerk Lüneburg

Am 6. März fand der 3. Wifo-Treffpunkt im Kraftwerk Lüneburg, eine umgebaute ehemalige Lagerhalle der Lucia-Strickwarenfabrik in der jetzt gebouldert( engl. boulder = Felsblock)werden kann, statt.

Zum Thema